Don't worry, it's just me
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   2.05.16 22:34
    {Emotic(embarassed)}

http://myblog.de/justordinary

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bitte nicht lesen, ich rege mich nur auf

Niemand von uns mag nach Mitleid suchende Menschen und doch gibt es so viele davon. Wir alle haben unsere Probleme und die werden nun mal nicht besser indem man sie anderen erzählt. Man steigert sich somit nur noch mehr hinein. Und die Person, die das Mitleid erteilen soll fühlt sich womöglich nur unwohl, weil sie nicht weiß wie sie reagieren soll. Was erwartet ihr denn? Dass ich euch umarme und alles wird wieder gut? So läuft das nicht. Ich beziehe das hier nur auf unbedeutende Probleme. Meist ist es ja so, dass man über die wirklich großen Probleme nicht reden will. Zumindest geht es mir so. Erstens hasse ich dramatische Gespräche mit Gefühlen und sowas und zweitens habe ich so eine Macke, dass ich mir selbst stark vorkommen will indem ich selbst mit Problemen fertig werde. Z.B. geht es mir gesundheitlich nicht so gut (nichts lebensgefährdentes) und ich habe es eine lange Zeit niemanden gesagt, nicht einmal meinen Eltern. Erst als ich der Meinung war mal den Arzt aufzusuchen habe ich es meiner Mutter erzählt. Die Sturheit hat im Nachhinein für einen Streit mit meiner besten Freundin gesorgt, weil sie dachte ich würde ihr nicht vertrauen... Mitleid ist doch auch nicht schönes. Das bedeutet doch, dass jemand anderes denkt dir geht es schlechter als ihm. Wer will denn bitte, dass jeder denkt sein Leben ist Scheiße? Macht doch kein Spaß. Was aber Spaß macht ist Aufmerksamkeit und viele streben ihr ganzes Leben lang nur danach, bemerkt zu werden. Das ist ja nicht weiter schlimm, aber wenn ich bemerkt werden will, dann weil ich etwas erreicht habe. Wenn man Mitleid wörtlich nimmt, dann will man, dass andere sich schlecht fühlen, weil es einem selbst nicht so gut geht. Das ist doch Schwachsinn! Tut mir Leid, ich höre mich wahrscheinlich wie eine Bitch an. Vielleicht bin ich das ja auch..
31.1.16 21:16


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung